Online-Business-Bereich erweitert schnell

Nach einem Bericht des Jingdong großes Datenforschungsinstitut veröffentlicht, haben die chinesischen Waren durch grenzüberschreitenden E-Commerce zu mehr als 100 Ländern und Regionen, darunter Russland, Israel, Südkorea und Vietnam verkauft worden, die Zusammenarbeit Dokumente mit China gemeinsam unterzeichnet haben bauen „Ein Gürtel und eine Straße“. Online Handelsbeziehungen erweitert haben von Eurasien nach Europa, Asien und Afrika, und vielen afrikanischen Ländern haben Null Durchbruch erzielt. Grenzüberschreitende Online-Handel hat kräftige Vitalität unter dem „Einem Gürtel und eine Straße“ gezeigt Initiative.

Laut dem Bericht, unter den 30 Ländern mit dem größten Wachstum im Online-Export und Konsum im Jahr 2018, 13 aus Asien und Europa, darunter Vietnam, Israel, Südkorea, Ungarn, Italien, Bulgarien und Polen die prominentesten sind. Die anderen vier wurden von Chile in Südamerika, Neuseeland in Ozeanien und Russland und die Türkei in Europa und Asien besetzt. Darüber hinaus auch die afrikanischen Länder Marokko und Algerien erreicht relativ hohes Wachstum im grenzüberschreitenden E-Commerce-Verbrauch im Jahr 2018 Afrika, Südamerika, Nordamerika, dem Nahen Osten und in anderen Bereichen des privaten Unternehmen begann aktiv online zu sein.


Erstellungsdatum: Sep-27-2019

WhatsApp Online Chat!